SEP 2020

„Dialogue for the Future 2020“ Konferenz

1

Entwickle eine Idee

In der ersten Phase ist es wichtig, kreativ zu sein und eine Projektidee zu finden. Sie muss im Einklang mit dem Finanzierungsumfang stehen und die Projektentwicklung kann im Rahmen von Netzwerkveranstaltungen (wie der Konferenz „Dialogue for the Future“ im September 2020) oder online über diese Instrumente erfolgen.

Lasst euch inspirieren: Best Practice Beispiele
Checkt den Rahmen des Programms

2

Finde deine partnerorganisation

Bei der Entwicklung von Projektideen haben die meisten Leute bereits einen oder mehrere Menschen im Kopf, der oder die das Projekt mit ihnen durchführen könnte(n), oder entwickeln die Idee sogar mit Vertreter*innen von Partnerorganisationen. Für diejenigen, die noch keine Partnerorganisationen haben: werft einen Blick auf unsere Auflistung!

Finde deine Partnerorganisation hier

OKt 2020

Aktivierung für Bewerbungen

3

Vorauswahl

In einem Vorauswahlverfahren werden die Projektvorschläge ermittelt, die nach den oben genannten Kriterien die besten Chancen auf eine Förderung haben und daher zur Beantragung von Fördermitteln empfohlen werden können. Dieses Vorauswahlverfahren wird auf der Grundlage von Projektskizzen durchgeführt, in denen das geplante Projekt kurz und prägnant vorgestellt wird. Während des Vorauswahlverfahrens steht die zuständige Abteilung 601 des Auswärtigen Amtes für allgemeine Fragen zum Programm und zu konkreten Projektideen gerne zur Verfügung. Bei Projekten, die das Auswärtige Amt in den vergangenen Jahren gefördert hat, sollte mit der Projektskizze eine kurze Bewertung der erreichten Ziele vorgelegt werden.

Bis zum 16. Oktober kann ein Antrag auf Projektfinanzierung gestellt werden. Das Auswärtige Amt eröffnet deshalb eine spezielle Website, auf der einige grundlegende Informationen zum Antragsverfahren eingegeben werden müssen (z.B. die Adresse / E-Mail-Adresse und eine kurze Beschreibung der eigenen Organisation und der Partnerorganisation). Anschließend muss eine kurze (bis zu 500 Zeichen) und eine lange (bis zu 1500 Zeichen) Beschreibung der Projektidee eingetragen werden.

16 OKT 2020

Deadline für die Bewerbung in der Vorauswahl

Das Auswärtige Amt prüft den Antrag.

Feb 2021

Bekanntgebung der ausgewählten Projekte

4

Formelle Bewerbung

Nachdem die außergewöhnliche Projektidee angenommen wurde, muss ein größerer Antrag eingereicht werden. Für positiv beurteilte Projekte können dann formelle Gesuche abgegeben werden. In diesem Antrag besteht die Möglichkeit, das Projekt zu planen und sich ein Bild davon zu machen, wie Meilensteine geplant und bestimmte Schritte im Projekt priorisiert werden können. Die Frist beträgt in der Regel 6 Wochen ab dem Zeitpunkt des Erhaltes von Informationen über die Finanzierung. Um berücksichtigt werden zu können, müssen die Anträge in deutscher Sprache fristgerecht per Post eingereicht werden.

Download Information für die formelle Bewerbung

Feb 2021

Deadline der formellen Bewerbung

Das Auswärtige Amt prüft den formellen Antrag.

Feb 2021

Affirmation der Förderung

Feb 2021

Zuteilung von Fördermitteln durch einen Abruf von Geldern

5

Projektlaufzeit

Während der Laufzeit des Projektes müssen die Visa für die Teilnehmer*innen der Austauschprojekte vorbereitet sowie Züge, Flüge und Versicherungen gebucht werden. Um einen Überblick darüber zu haben, wie diese Dinge erledigt werden können, gibt es einen speziell vorbereiteten Abschnitt:

Projekt Management
Download Bereich für zugelassene Projekte

DeZ 2021

Ende des Projektes

6

Projekt dokumentation

Am Ende muss die deutsche Partnerorganisation einen Bericht über die von euch unternommenen Schritte verfassen und erklären, ob die Ziele, die im formellen Antrag gesetzt wurden, erreicht worden sind. Die Regeln, wie die Dokumentation aussehen soll, lässt sich in den E-Mails, die nach der Genehmigung vom Auswärtigen Amt versendet werden, finden.

Jun 2022

Formeller Bericht und Finanzbericht