Studienreise „Zwischen Forschung und Politik: Wie prägen #Denkfabriken die Politikgestaltung in Deutschland“

Studienreise 2018 „Zwischen Forschung und Politik: How do #thinktanks shape policy-making in Germany“ wurde vom Projekt „Plattform für Analytik und interkulturelle Kommunikation“ organisiert und fand in Berlin statt. Die Experten aus ukrainischen Think Tanks, NGOs und Forschungsinstituten erprobten die Rolle der Forschung in der deutschen Politiklandschaft. Ziel der Reise war es, Kooperationsbänder zwischen deutschen und ukrainischen Experten zu etablieren und eine neue Perspektive auf das deutsche Forschungssystem zu eröffnen. Die Teilnehmer analysierten die Gemeinsamkeiten und Diskrepanzen in der Arbeit von politischen Stiftungen und Forschungseinrichtungen. Die Experten und Bürgerrechtler erfuhren mehr über die Rolle der deutschen Forschungsorganisationen in verschiedenen Arbeitsbereichen.